Startseite » Versicherungsartikel » Welche Kfz Versicherung
Welche Kfz Versicherung
© gpointstudio - Fotolia.com

Welche Kfz Versicherung

Die KFZ Versicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt und ist daher auch gesetzlich vorgeschrieben. Inzwischen gibt es sehr viele Versicherungen, die sich in Leistungen und Preisen deutlich unterscheiden. Es ist also sinnvoll die Anbieter zuerst miteinander zu vergleichen, bevor Sie sich entscheiden. Ein Wechsel ist meist nur zum Stichtag, dem 31. November möglich, mindestens ein Jahr müssen Sie jedoch beim selben Anbieter bleiben. Bei der Wahl der richtigen Versicherungen spielen mehrere Punkte eine Rolle. Für viele ist der Kostenfaktor das wichtigste Kriterium. Aber auch die Leistungen sollten genau unter die Lupe genommen werden. So gibt es beispielsweise verschiedene Rabatte, die sich mitunter deutlich auf die Police auswirken. Auch müssen Sie sich überlegen, ob eine zusätzlich Teil- oder sogar Vollkaskoversicherung sinnvoll ist.

Kfz-Versicherungsrechner powered by check24

Wer heutzutage kein Fahrzeug besitzt, ist buchstäblich aufgeschmissen. Jeder Fahrzeugfahrer muss wissen, auf was er achten muss und welche Versicherungen für die persönlichen Bedürfnisse geeignet sind.

Welche Kfz Versicherung: Die richtige Kfz Versicherung für Fahrzeugführer

In Deutschland sind auf jeden Fall zwei gesetzliche Versicherungen vorgeschrieben. Zum einen die Krankenversicherung und zum anderen die Kfz Versicherung (eventuell mit einer Haftpflichtversicherung).Das Fahrzeug zu versichern ist heutzutage preisgünstiger wie nie zuvor. Untersuchungen zufolge liegt es an den immer neusten technischen Fortschritten. Heutzutage dauert es nur wenige Sekunden im Internet die günstigste Versicherung für das Fahrzeug zu finden, sobald der Kfz Schein zur Hand ist. Weitgehend ist ein Versicherungsabschluss in der heutigen Zeit risikolos. Denn jede Kfz Versicherung sollte für jeden Kunden dieselben Leistungen anbieten, als bei anderen Versicherungen. Ferner sind zu den vorgeschriebenen Leistungen zusätzliche Kaskoversicherungen im Paket mit enthalten. Hierbei sichern die Kfz Versicherungen alle kleineren Schäden bis zu größeren Zerstörungen am Fahrzeug des Versicherungsnehmers. Allerdings ist eine Kaskoversicherung, ob Teil- oder Vollkasko, keine Pflicht.

In welcher Höhe sollte die Versicherungssumme liegen?

Die Kfz Versicherungen bieten ihren Kunden in den meisten Fällen alle Angebote an, welche mit Schadenübernahmen zu tun haben, welcher der Unfallgegner verursacht hat. Gesetzliche festgelegt ist eine Versicherungssumme bis zu 7,5 Millionen Euro. Natürlich kommt es immer auf die Kfz Versicherung an und welcher Vertrag abgeschlossen wurde. Empfehlenswert ist aber eine höhere Versicherungssumme, um auch lebenslang von den Schadensforderungen Gebrauch machen zu können. Welcher Fahrzeugfahrer wirklich auf Sicherheit gehen möchte, sollte eine Versicherungssumme bis zu 100 Millionen Euro auswählen. Je nach zusätzlichen Mitversicherungen kann der Fahrzeughalter sein Fahrzeug gegen höhere Gewalten, Blitzschlägen, gegen Überschwemmungen, weiteren Witterungseinflüssen, etc. versichern lassen.

Die Prämien von einer Kfz Versicherung hängen von unterschiedlichen Faktoren ab. Zu den Faktoren gehören, welcher Fahrzeugtyp, Fahrzeugart das eigentliche Fahrzeug ist. Natürlich muss jedem bewusst sein, dass ein Cabrio teurer ist als eine Limousine. Sogar der Abstellort wird vom Preis beeinflusst sowie die Nutzeranzahl, die das Fahrzeug benutzen. Je mehr Fahrzeugführer das Fahrzeug benutzen, desto höher fällt die Prämie aus. Außerdem ist die Schadensfreiheitsklasse ein Kritikpunkt für die Höhe der Beiträge. Nach Tatsachen ist der Wohnort, ob Großstadt oder im Dorf, sehr wichtig. Ganz ganz viel Rabatt gibt es bei Familien, bei Garagenbesitzern, bei Beamten sowie bei Wenigautofahrern.

Für welche Kfz Versicherung sich der zukünftige Versicherungsnehmer letztendlich entscheidet, ist jedem Selbst überlassen. Sogar ein Versicherungsvergleich kann beim Problem unterstützen.

Weitere Informationen zum Thema Welche Kfz Versicherung 2013

Welche KFZ Versicherung: Mit Voll- oder Teilkasko?

Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Autoversicherung haben Sie die Möglichkeit sich mit einer Voll- beziehungsweise Teilkaskoversicherung noch besser für den Ernstfall abzusichern. Die Teilkaskoversicherung greift beispielsweise bei Glasschäden und Wildschäden und kostet oft nicht viel mehr als eine reine Haftpflichtversicherung. Die Vollkaskoversicherung dagegen ist vor allem zu empfehlen, wenn Sie Besitzer eines Neuwagens sind. Bei einem Unfall werden dann auch die Kosten für entstandene Schäden an Ihrem eigenen Wagen von der Versicherung übernommen.

Welche Kfz Versicherung: Rabatte sinnvoll nutzen

Inzwischen bietet wohl fast jede Versicherung verschiedene Rabatte an. Dazu gehören beispielsweise:

  • Garagenrabatt
  • Neukundenrabatt
  • Wenigfahrerrabatt
  • Familienrabatt

Doch nicht alle Rabatte sind für Sie persönlich sinnvoll. Vom Garagenrabatt beispielsweise profitieren sie nur, wenn sie Ihr Auto auch wirklich in einer Garage unterstellen können. Sie fahren nur wenige Kilometer jährlich mit Ihrem Auto und sind oft mit der Bahn unterwegs? Dann ist der Wenigfahrerrabatt für Sie interessant. Gegen Vorlage einer Bahncard können Sie diesen bei einigen Versicherungen in Anspruch nehmen. Wenn nur Sie und Ihr Partner mit dem Wagen fahren, dann können Sie ebenfalls bei den meisten Versicherungen mit Vergünstigungen rechnen. Besonders teuer wird es, wenn ein Fahrneuling dasselbe Fahrzeug nutzt. In diesem Fall sollte dieser zuvor ein Sicherheitstraining absolvieren, das wirkt sich positiv auf die Versicherungspolice aus.

Welche Autoversicherung: Versicherungsvergleich

Bestimmt haben Sie ebenfalls erkannt, dass es gar nicht mehr so einfach ist im Versicherungsdschungel den Überblick zu behalten. Wenn Sie also über einen Wechsel nachdenken dann ist ein Versicherungsvergleich im Internet der erste Schritt. Sie sehen auf einen Blick, welche Versicherungen besonders günstig sind und was für Leistungen dort geboten werden. Oft müssen Sie bei einer billigeren Autoversicherung nicht einmal eine Kürzung der bisherigen Leistungen in Kauf nehmen. Dadurch, dass die Nachfrage stetig hoch ist und die Konkurrenz groß überbieten sich die Versicherungen gegenseitig mit günstigen Angeboten um neue Kunden zu gewinnen. Halten Sie für den Versicherungsvergleich den Fahrzeugbrief und den aktuellen Versicherungsschein bereit, dann haben sie alle erforderlichen Daten parat. Die Versicherungspolice ist nämlich von mehreren Kriterien abhängig. Fahrzeugtyp, Alter des Fahrzeugs und des Fahrzeughalters, Schadenfreiheitsklasse, Berufsstand und sogar der Wohnort spielen unter anderem eine Rolle. Wenn Sie sich ein neues Auto anschaffen wollen, sollten Sie das ebenfalls berücksichtigen.

Welche Kfz Versicherung: Versicherungswechsel

Sie haben eine neue Versicherung gefunden, die Ihnen besser zusagt als alte? Dann ist es Zeit für einen Wechsel. Wechseln Sie aber nur, wenn Sie hundertprozentig mit den Leistungen der neuen KFZ Versicherung zufrieden sind. Gehen Sie nicht allein nach dem Preis. Es kann auch nicht schaden, wenn Sie sich zuvor mit der Versicherung in Verbindung setzen und nach Kundenbewertungen im Internet schauen. Es kann sehr hilfreich sein wenn Sie wissen welche Erfahrungen andere Kunden mit der Autoversicherung gemacht haben. Beim Wechsel ist zu beachten, dass Sie die Kündigung pünktlich zum Stichtag einschicken. Am besten machen Sie das per Einschreiben, dann haben Sie einen Beweis, dass die Kündigung auch wirklich pünktlich eingegangen ist.

Welche Auto Versicherung: Online die Autoversicherung finden

Natürlich bringt es Vorteile mit sich, wenn das Versicherungsbüro Ihrer KFZ Versicherung direkt um die Ecke ist und Sie Ihren Berater persönlich kennen. Aber wie viel sind Sie bereit für diesen Vorteil mehr zu bezahlen? Wenn Sie online eine Versicherung abschließen ist das in den meisten Fällen günstiger. Natürlich findet eine persönliche Beratung dann nur am Telefon statt, aber finanziell lohnt es sich. Übrigens können sie auch mit Preisvorteilen rechnen, wenn sie gleich mehrere Versicherungen beim selben Anbieter abschließen. Oft rechnet es sich außerdem, wenn Sie die Police nicht monatlich sondern vierteljährlich oder einmal im Jahr bezahlen.

 

 

Überprüfe auch

Autoversicherung Tarifvergleich

Autoversicherung Tarifvergleich

Für jeden Autobesitzer ist ein regelmäßiger Tarifvergleich seine Autoversicherung betreffend zu empfehlen. Die Angebote der ...