KFZ-Versicherungsrechner

Kfz-Versicherungsrechner

© gstockstudio – fotolia.com

  • Über 300 Tarife vergleichen
  • Bis zu 85 % sparen
  • unkomplizierter Wechsel

Kostenlose Versicherungsrechner sind einfach und schnell im Internet zu finden. Mithilfe eines kostenlosen Kfz-Versicherungsrechners können Sie die Kosten einer Autoversicherung schnell und einfach berechnen, ohne langwierige Recherchen betreiben zu müssen. Sie benötigen für die Berechnung der Kfz Versicherung lediglich ein paar persönliche Angaben und die exakten Zulassungsdaten von Ihrem Auto. Es ist daher empfehlenswert, sich vor der Nutzung von einem Kfz-Versicherungsrechner den Führerschein und den Fahrzeugschein zur Hand zu nehmen.


Kfz-Versicherungsrechner powered by Verivox

Kfz-Versicherungsrechner: So finden Sie Ihre günstige Autoversicherung

Um schnell und einfach die Kosten einer KFZ Versicherung berechnen zu können, sollten Sie sich Gedanken machen, welche Eventualitäten Sie versichert haben wollen. Stellen Sie sich folgenden Fragen:

  • reicht die gesetzliche Haftpflichtversicherung aus?
  • brauchen Sie eine Insassenversicherung?
  • benötigen Sie für Ihr Auto eine Voll- oder Teilkaskoversicherung?
  • st ein Schutzbrief von Nutzen?
  • fahren nur Sie den Wagen oder auch andere?
  • steht das Auto in einer Garage oder an der Straße?
  • wie viel Kilometer fahren Sie im Jahr ungefähr?

All diese Kriterien werden benötigt, um einen Versicherungsschutz finden zu können, der genau Ihren Bedürfnissen entspricht. Besitzen Sie eine aktuelle Versicherung, dann sollten Sie sich diese Versicherungspolice zur Hilfe nehmen, um überprüfen zu können, für welche Art der Versicherung Sie sich bisher entschieden haben. Um mithilfe von einem Autoversicherungsrechnereine günstige Kfz-Versicherung finden zu können, sollten Sie genau die gleichen Daten eingeben, die Sie in Ihrer bisherigen Versicherungspolice finden. Der Versicherungsvergleich kann dann die eventuellen preislichen Differenzen zu Ihrer bisherigen KFZ Versicherung direkt aufweisen.

Kfz-Versicherungsrechner: Achten Sie auf die Postleitzahl

In Deutschland besitzt jede Stadt und jeder Landkreis eine andere Unfallstatistik. Sie müssen daher bei der Beitragsberechnung einer Autoversicherung immer die Postleitzahl Ihres Wohnorts angeben. Steht Ihnen ein Wohnortwechsel bevor und Sie nutzen für die Neuberechnung der KFZ Versicherung einen Versicherungsrechner, sollten Sie dies berücksichtigen. Eventuelle Preisdifferenzen zu Ihrer jetzigen Versicherung können sich durch die geänderte Postleitzahl ergeben. Sie können allerdings auf einem Blick erkennen, wie das Angebot Ihrer bisherigen Versicherung für den neuen Wohnort aussehen wird und ob es noch preisgünstigere Anbieter gibt.

Autoversicherungsrechner: Die Wahl der passenden Versicherung

Sollten Sie sich bisher für eine Vollkaskoversicherung entschieden haben, dann sollten Sie diese Entscheidung bei jedem Versicherungsvergleich neu überdenken. Eine Vollkaskoversicherung lohnt sich nur, solange ein Auto einen gewissen Wert besitzt. Ist Ihr Auto allerdings schon in die Jahre gekommen, reicht zumeist eine Teilkaskoversicherung aus. Bei der Wahl der passenden Autoversicherung sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihren Wagen nicht überversichern, aber trotzdem alle möglichen Gefahren abgesichert haben. Seien Sie real mit der geschätzten, jährlichen Kilometerangabe. Geben Sie hier eine zu geringe Kilometerangabe an und fahren deutlich mehr, können Sie damit Ihren Versicherungsschutz riskieren.

KFZ-Versicherung-Rechner: So kündigen Sie richtig

Im Internet können Sie zumeist in Verbindung mit einem Kfz-Versicherungsrechner vorgefertigte Kündigungsformulare finden, die dem Nutzer kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Diese können Sie sich herunterladen, mit Ihren persönlichen Daten ergänzen und ausdrucken. Schicken Sie diese Kündigung dann zu Ihrer KFZ Versicherung, am besten per Einschreiben oder auch mittels Fax, da sollten Sie aber das Sendeprotokoll aufbewahren.

Kündigen können Sie Ihre laufende Versicherung jederzeit, wenn ein Schadensfall vorliegt, oder die Versicherung die Beiträge anhebt. Ansonsten können Sie fristgerecht bis sechs Wochen vor Ablauf des Versicherungsjahres. Verkaufen Sie Ihr Auto oder haben Sie es abgemeldet? Dann endet Ihr bisheriges Versicherungsverhältnis mit der Abmeldung beim Straßenverkehrsamt. Sie brauchen in dem Fall gar nichts unternehmen und auch keine Kündigung schreiben, weil das zuständige Straßenverkehrsamt eine Meldung an die Versicherung schickt.

Auch für Versicherte mit einer schlechten Bonitätsauskunft gibt es auf unserer Seite Kfz-Versicherung ohne Schufa einen Versicherungsrechner für solche Kunden.

Kfz-Versicherung Rechner online

Ein KFZ-Versicherungsrechner ist ein nahezu unerlässliches Hilfsmittel, um aus der Vielzahl von KFZ Versicherungen diejenige herauszufiltern, die den eigenen Vorstellungen von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis am besten entspricht.
Beim Autoversicherung Vergleich berücksichtigt ein KFZ-Versicherungsrechner viele verschiedene Faktoren. Dazu gehören die wichtigen Daten des Fahrzeugs wie Baujahr, Marke und Modell, die verwendete Kraftsoffart und PS-Zahl. Dazu kommen eine Reihe von Angaben, die sich auf den Halter beziehen: Datum der Erstzulassung, private oder geschäftliche Nutzung und geschätzte Kilometerzahl pro Jahr werden erfasst.

Da jede dieser Angaben Einfluss auf den Preis der Versicherungspolice hat, der sich zudem von Anbieter zu Anbieter unterscheidet, wäre ein Autoversicherung Vergleich ohne Hilfsmittel eine äußerst zeitraubende Angelegenheit.

Der KFZ-Versicherungsrechner verkürzt den Aufwand nicht nur auf wenige Minuten, er legt auch klar dar, bei welcher KFZ Versicherung Sie für Ihr Geld eine entsprechende Gegenleistung erhalten und welche Anbieter schlichtweg überzogene Preise verlangen.

Neben Vergleichsrechnern für die eigentliche KFZ-Versicherung, nämlich die KFZ Haftpflichtversicherung, die sie in jedem Fall besitzen müssen, gibt es für freiwillige Versicherung jeweils spezielle Auto-Versicherungsrechner. Zu diesen freiwilligen KFZ Versicherungen gehören unter anderem die Verkehrsrechtsschutzversicherung, die Isassenunfallversicherung und die Kaskoversicherung. Die eVB-Nummer benötigt man für die KFZ Zulassung. Ohne diese Versicherungsbestätigungsnummer kann man kein Auto zulassen. Die KFZ Steuer berechnen Sie ebenfalls ganz einfach bei uns

Autoversicherung Rechner

Als Autohalter und -fahrer sollte man immer für den eigenen PKW eine passende Autoversicherung besitzen, durch welche das eigene Auto optimal abgesichert ist, wenn dies durch einen Unfall, bei einem Hagelschauer oder durch anderes beschädigt wird. Wenn man eine besonders professionelle Autoversicherung, welche als beste PKW Versicherung eingeschätzt wird, für das eigene Auto besitzen möchte, dann sollte man diese im Internet beantragen, da man hier im Netz besonders vorteilhafte Autoversicherungen online finden kann. Im Internet gibt es eine sehr große Auswahl an den verschiedensten Versicherungen, welche für Ihr Auto in Frage kommen könnten. Auch können Sie einen praktischen Autoversicherung-Rechner online finden und diesen für die Suche nach der besten PKW Versicherung nutzen.

Mit dem Versicherungsrechner vorteilhafte Autoversicherung online finden

Um eine günstige und attraktive PKW Versicherung für das eigene Auto zu finden, können Sie für eine schnellere Suche einen vorteilhaften Online Autoversicherungsrechner verwenden, welcher die Suche nach der passenden und günstigen PKW Versicherung für Ihr Auto um ein Vielfaches vereinfacht und beschleunigt. Die Kfz-Versicherungsrechner im Netz sind meist immer gleich aufgebaut und mit einer simplen Funktionsweise ausgestattet. Bei einem solchen Rechner müssen Sie einige persönliche Angaben machen, um so die passende PKW Versicherung zu finden. Zuallererst müssen Sie angeben, ob Sie den eigenen PKW ausschließlich privat, geschäftlich oder für beides nutzen. Weiterhin spielen die Art des Fahrzeuges und dessen Eigenschaften und Leistungen eine wesentliche Rolle, weshalb der Fahrzeughalter neben der Nutzung auch Angaben über Kennzeichennummer, Wohnort, Kennzeichenart, die jährliche Fahrleistung des Wagens und Nummer des Fahrzeugscheins angeben muss. Zudem sollte man angeben, wann die Erstzulassung des PKWs war und wann die erste Zulassung auf den Fahrzeughalter erfolgt ist. Nach den Angaben wird der Versicherungsnehmer eingestuft und verschiedene mögliche Versicherungsanbieter aufgelistet.

Autoversicherung Tarifrechner: Wo Sie alles sparen können

Vor dem Abschluss einer Autoversicherung, sollten Sie sich Gedanken machen, was Sie mit Ihrem Auto alles unternehmen möchten. Sie müssen Ihre eigenen Bedürfnisse analysieren. Denken Sie daran, dass Sie mit einem Zweitwagen in der Regel nicht so viele Kilometer fahren, wie mit einem Erstwagen. Geben Sie daher auch nur die tatsächlich geplanten Kilometer bei Ihrer KFZ Versicherung an. Bedenken Sie, dass Versicherungen tariflich günstiger sind, wenn Sie folgende Voraussetzungen angeben können:

  • möglichst wenig wechselnde Fahrer (fährt das Auto nur ein Fahrer, ist der Tarif am günstigsten)
  • möglichst wenig Jahreskilometer (bei Versicherungsabschluss müssen Sie die geplanten Jahreskilometer)
  • eine Parkmöglichkeit in einer abgeschlossenen Garage (schützt vor Diebstahl und Vandalismus)

Rechnen Sie die Tarifunterschiede mit einem kostenlosen Tarifrechner aus dem Internet einmal nach. Sie können dann schnell erkennen, wie viel Sie sparen können, wenn Sie weniger Kilometer fahren oder Ihr Auto in einer Garage abstellen.

Die Haftpflichtversicherung

Diese Autoversicherung ist der Basisschutz für die Teilnahme am Straßenverkehr. Die Versicherung kommt für Schadensansprüche der Unfallgegner auf. Laut Gesetz ist eine Mindestabdeckung von 7,5 Mio. Euro für jede geschädigte Person vorgeschrieben. 1,12 Mio. Euro werden für Sachschäden und 50.000 Euro für Vermögensschäden aufgewendet. Der Versicherungsschutz für Personenschäden kann auf 100 Mio. Euro erweitert werden. Schäden am eigenen KFZ werden von der Haftpflichtversicherung nicht erfasst. Sie müssen aus eigener Tasche bezahlt werden. Ist ein Unfall selbst verschuldet, dann besitzt auch der Beifahrer bei Verletzung einen Anspruch auf Schadensersatz. Der Versicherungsnehmer selbst hat dagegen keinen Anspruch auf Versicherungsschutz.

Die Teilkaskoversicherung

Ihre Leistungen sind umfangreicher als die Leistungen der KFZ Haftplicht Versicherung. Die Autoversicherung leistet auch für Schäden die am eigenen Auto entstehen. Diese müssen allerdings durch Fremdverschulden entstanden sein. Dazu zählen Schäden durch:

  • Wetterunbilden wie Brand, Hagel, Sturm, Explosion und Überschwemmung
  • Wildunfall durch Haarwild wie Rehe und Wildschweine
  • Glasbruch
  • Diebstahl von Autoteilen
  • Diebstahl von fest im Auto installierten Gegenständen wie Autoradios, Kindersitze, -Skihalter
  • Schäden durch Kurzschluss

Je nach Police erfolgt bei Diebstahl eine Neuwertentschädigung, wählbar für einen Zeitraum von 6, 12 oder 24 Monaten. Später wird nur der Zeitwert des Fahrzeuges ersetzt. Reparaturkosten werden bis zur Höhe des Zeitwertes erstattet. Bei einer Teilkaskoversicherung sind die Ladung auf dem Anhänger und lose Gegenstände im Auto nicht versichert. Diese KFZ Versicherung ist für alle Autos ab fünf Jahren empfehlenswert. Die Autoversicherung bietet umfassenden Schutz bei Diebstahl.

Die Vollkaskoversicherung

Mit einer Vollkaskoversicherung ist das KFZ rundherum abgesichert. Sie ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Die Autoversicherung übernimmt neben die Leistungen der Teilkasko auch den Leistungsausgleich bei selbst verschuldeten Unfällen oder Schäden am Auto durch Vandalismus. Alle Leistungen der Teilkasko Versicherung sind bei der Vollkaskoversicherung inklusive. Im Fall eines Totalschadens ersetzt die Vollkaskoversicherung bei Neuzulassung im gewählten Zeitraum den Neupreis des Autos. In den folgenden Jahren zählt der Wiederbeschaffungswert des KFZ. Eine Vollkaskoversicherung empfiehlt sich vor allem beim Kauf eines Neuwagens oder bei Leasing.

Einfacher und schneller Autoversicherungsrechner online

Ein wesentlicher Vorteil der Online Suche der eigenen PKW Versicherung ist, dass Sie nicht nur simpel und schnell viele verschiedene Versicherungen vergleichen können, sondern auch gleich über das Internet zu einer anderen günstigeren Autoversicherung wechseln können. Aufgrund der zahlreichen Anbieter ist immer eine passende Versicherung für Ihren persönlichen Wagen vorhanden. Je nach Angeboten und Vergünstigungen können Sie sich den attraktivsten Versicherungsanbieter heraussuchen und diesen online für den Wechsel kontaktieren.
 

Tarifrechner Kfz Versicherung Kostenlos

Die Tarifrechner zur Berechnung von Versicherungstarifen werden von verschiedenen Portalen im Internet kostenlos angeboten. Damit ist es möglich, sich aus den verschiedensten Anbietern für Kraftfahrzeug Versicherungen den passenden Tarif auszuwählen. Zur Berechnung des passenden Tarifs für eine Kraftfahrzeug Versicherung sind in der Regel zuerst eine Reihe von Parametern einzugeben. Dazu gehören der Fahrzeugtyp, das Baujahr und die jährliche Kilometerleistung. Weiterhin ist die persönliche Schadenfreiheitsklasse – SF – wichtig. Nach der Berechnung werden die passenden Versicherungsgesellschaften angezeigt. Diese lassen sich oft noch nach verschiedenen Kriterien wie zum Beispiel dem Preis sortieren. Wenn der passende Tarif gefunden wurde kann sich der interessierte Kunde meist gleich online ein Angebot der entsprechenden Versicherung einholen.