Beste Kfz Versicherung

Das Auto – das liebste Kind vieler Menschen muß pflichtversichert sein. Doch wie lässt sich die beste Kfz-Versicherung finden, die soviele Schadensformen wie möglich abdeckt und trotzdem bezahlbar ist?

Finden auch Sie Ihre Beste Kfz Versicherung für Ihr Fahrzeug und vor allem für Ihren Geldbeutel! Sicherlich haben Sie selbst das gewisse Problem sich durch den Tarifdschungel zu kämpfen und dadurch Ihre passende Kfz Versicherung zu finden. Etliche Versicherungsanbieter versprechen ihre Kunden günstige Konditionen sowie hervorragenden Leistungsangeboten. Welcher Versicherungsanbieter als die Beste Kfz Versicherung ihren Namen verdient, können Sie nur dank eines Versicherungsvergleichs für sich herausfinden. Von Jahr zu Jahr werden die Tarife verschiedener Versicherungsanbieter steig angezogen. Gerade hierbei stellt sich ein Versicherungsvergleich als lohnend heraus.

Kfz-Versicherungsrechner powered by check24

Vergleichen Sie Ihre Angebote miteinander, um Ihre persönliche Beste Kfz Versicherung zu finden

Zunächst stellen Sie sich die Frage, welche Kosten auf Sie zukommen, welche Kosten die Kfz Versicherung von allein übernimmt und vor allem wie viel Ihr Fahrzeug wirklich beim Vertragsabschluss wert ist. Auf jeden Fall muss es jedem klar verständlich sein, dass ein nagelneues Fahrzeug einen ganz anderen Versicherungsschutz benötigt, als ein altes Fahrzeug, welches demnächst den Geist aufgeben wird.

Sie als Kunde haben die Möglichkeit aus drei Versicherungsvarianten auszuwählen. Sobald Sie ein Fahrzeugbesitzer sind, müssen Sie unbedingt eine Haftpflichtversicherung vorweisen. Eine Haftpflichtversicherung zählt zu den Pflichtversicherungen und deckt Unfallschäden ab, sobald der Unfallgegner am verursachten Unfall schuld ist. Ferner gehören die Schäden an Personen, an Gegenständen sowie an Vermögen dazu. Wenn Sie ein älteres Fahrzeugmodell haben, ist in der Regel eine Haftpflichtversicherung völlig ausreichend. Wenn Sie eine Kfz Versicherung abschließen, ist es empfehlenswert, dass Sie auf die Regel der Versicherungssumme achten. Die Versicherungssumme sollte in der hohen Kategorie liegen, um wirklich jeden Schadensersatzanspruch abdecken zu können. Wenn Sie sich für eine Kaskoversicherung entscheiden, können auf jeden Fall weitere Schäden mitversichert werden. Hierbei gibt es nur noch den weiteren Unterschied zwischen der Teil- und Vollkaskoversicherung. Bei einer Teilkaskoversicherung haben Sie im Vergleich zum Haftpflichtschutz ferner zusätzliche Schutzleistungen, wie zum Beispiel gegen wetterbedingte Einflüsse, Brandschaden und in einigen Fällen sogar Wildschäden. Natürlich kommen Sie bei einer Vollkaskoversicherung besser weg und haben neben allen Teilkaskoleistungen Schutz gegen den Vandalismus.

Weitere Informationen zum Thema Beste Kfz Versicherung

Warum versichern?

In Deutschland ist die Autoversicherung eine Pflichtversicherung. D.h.ohne Versicherungsnachweis, wird ein Wagen gar nicht zugelassen. Nun gibt es jedoch viele Anbieter auf dem Markt, deren Basis relativ identisch ist. So stellt sich die Frage, welche Risiken, über die Basis hinaus, sollten ebenfalls durch die Autoversicherung abgedeckt sein? Wann lohnt es sich, die Autoversicherung zu wechseln? Zu teuer soll sie auf keinen Fall sein. Dies ist auch jedes Jahr wieder zur Herbstzeit festzustellen. Denn dann gehen Millionen Deutsche auf die Suche nach der aktuell günstigsten Kfz Versicherung. Doch es ist Vorsicht geboten: Es kann passieren, dass ein Schnäppchen letztendlich gar keines ist. Das Kleingedruckte klärt wirklich darüber auf, inwieweit Sie tatsächlich Einsparungen erwirken können.

So kann es beispielsweise passieren, dass sich ein Vertrag findet, der supergünstig ist, aber dafür fest über mehrere Jahre abgeschlossen werden muss. Dies ist für wirkliche Sparfüchse jedoch eher ein absolutes No-Go, da man ja im nächsten Herbst wieder auf die Jagd gehen möchte. Also: Unbedingt das Kleingedruckte lesen, bevor der Antrag abgeschickt wird.

Beste Kfz Versicherung: Was soll innerhalb der Kfz Versicherung abgesichert sein?

Die mindestens notwendige Kaskoversicherung splittet sich in Teil- und Vollkasko auf. Generell sagt man hierbei, dass neue Wagen mit Vollkasko und ältere Fahrzeuge mit Teilkasko abgesichert werden sollten. Für gewöhnlich sind als Fahrer der Eigentümer, meist auch der Lebenspartner, eingeschlossen. Weitere regelmässige Fahrer sowie die Möglichkeit des begleiteten Fahrens sind abzuklären, jedoch werden sie meist problemlos integriert.

Werden regelmässig, auf viel befahrenen Strassen Mitreisende befördert, sollte über eine Insassenzusatzversicherung nachgedacht werden. Auch der beste Fahrer kann auf stark frequentierten Strassen, z. B. im Berufsverkehr, leicht in einen größeren Unfall verwickelt werden. Darauf sollte ein jeder, der mit diesem Problem konfrontiert ist, vorbereitet sein.

In der Autoversicherung sollte auf jeden Fall eine dem Typ entsprechende Kfz-Versicherung integriert sein.
Kommt es zu einem Unfall, egal ob mit Autofahrer, Fahrradfahrer oder Fussgänger, und man wähnt sich als schuldlos, kann Schadenersatz gefordert werden. Oft ist dies nur mit Hilfe von Anwälten und Gericht zu klären. Doch diese Kosten können immens in die Höhe schnellen und sind nicht im Voraus kalkulierbar. Auch wenn es zunächst als nicht sinnvoll erscheint, kann eine Rechtsschutzversicherung schnell zum Tragen kommen. Auch für den Fall, dass man von einem Kfz-Händler übers Ohr gehauen wird, würde sie zum Einsatz kommen. Der Aufschlag hierfür würde sich daher eventuell sehr schnell bezahlt machen.

Beste Autoversicherung: Wie setzt sich eine Versicherungssumme zusammen?

Hierfür wird zunächst der Wagentyp und die Postleitzahl des Versicherungsnehmers benötigt. Daraus ergibt der sogenannte Schadensbedarfs-Index. Das bedeutet, dass bestimmte Wagentypen eher gestohlen werden als andere, bzw. dass in bestimmten Gegenden mehr Unfälle bzw. Diebstähle geschehen, als in anderen.
Der Schadensfreiheitsrabatt, der sich aus den unfallfreien Jahren Fahrpraxis ergibt, ermäßigt den Beitrag.
Je höher der Selbstbesteiligungsbetrag angesetzt wird, desto mehr verringert sich die Prämie.
Je nach Versicherer können sich noch weitere Rabatte ergeben, wenn ein Garagenplatz vorhanden ist, der Wagen wenig gefahren wird oder sich Kinder unter 15 Jahre im Haushalt befinden. Dies ist jedoch sehr unterschiedlich und sollte daher sehr gut recherchiert werden.

Wie findet sich nun die beste KFZ Versicherung?

Über diverse Internetportale ist es möglich, die verschiedenen Versicherungsanbieter im direkten Preisvergleich zu sehen. Doch Achtung: Es entscheidet nicht nur der dort aufgeführte Prämienbetrag, ob eine Autoversicherung die beste ist oder nicht.

Es ist auf jeden Fall ratsam, die einzelnen Leistungen sehr genau durchzulesen. Werden nur die Grunddienstleistungen angeboten? Gibt es einen kostenlosen Ersatzwagen, wenn das Auto zur Reparatur in der Werkstatt steht? Oder ist alternativ ein Hol-und-Bring-Service aufgeführt? Dieser sichert, dass man nicht in der Werkstatt verweilen oder mit einem Taxi nach Hause fahren muss. Diese Dienstleistung macht nicht nur in der Stadt Sinn, sondern speziell auf dem Lande, wo die nächste Werkstatt nicht unbedingt um die Ecke gelegen ist.

Natürlich ist auch entscheidend, mit welcher Summe die verschiedenen Leistungen bei einer Auto-Versicherung abgesichert sind. Auch dies muss bei den Anbietern genauestens nachgelesen werden, damit es nicht später ein böses Erwachen gibt. Da die Fahrweise vieler Verkehrsteilnehmer heutzutage leider vom Egoismus gezeichnet ist, sollte es gut überlegt werden, mit welchem Betrag man die Police abschliessen möchte. Hierzu ist eventuell die Beratung der Servicemitarbeiter notwendig. Diese kennen sich aus und wissen aus ihrer täglichen Arbeit, ob man in einem risikoreichen Gebiet wohnt.

Wer sich nicht sicher ist und bei den ganzen im Internet veröffentlichen Angeboten schwindelig im Kopf wird, sollte eventuell auf die altmodische Art und Weise die für ihn beste Kfz-Versicherung finden: Mit Hilfe eines Versicherungsmaklers, der möglicherweise sogar zum Kunden nach Hause kommt, werden die individuellen Bedürfnisse optimal ausgelotet. Da er den Markt kennt, wird er so schnell und unkompliziert zu der bestmöglichen Absicherung des Kraftfahrzeuges finden.
Hauptsache ist, dass der Wagen am Ende der Suche so gut wie möglich versichert ist.